Di

26

Apr

2016

Schnuppertag leider abgesagt

Zu unserem Bedauern müssen wir den für Samstag, 30.04.16 geplanten Schnuppertag absagen. Wir werden die bereits angemeldeten Kinder darüber informieren, bei welchen Standard-Jugendtrainings sie sich melden dürfen.

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir versuchen das Ganze zu einen späteren, noch nicht festgesetzten Termin einfach nochmal.

Für eventuelle Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns aufrichtig.

 

SVB Sparte Handball

Die Vorstandschaft

Di

05

Apr

2016

BZL      Damen TSV Unterhaching vs. SV Bruckmühl 1        25:14 (17:11)

Hammerspiel mit Leidenschaft gegen Tabellenführer und Aufsteiger Haching

mehr lesen

Di

05

Apr

2016

BZOL   Herren SV-DJK Taufkirchen vs. SV Bruckmühl 1      34:23 (17:11)

Es gibt Gegner, die liegen unseren Herren einfach nicht. Zu diesen gehört zweifellos der SV DJK  Taufkirchen. Wenn dieser Gegner dann noch einen guten Tag hat und unsere Herren einen schlechten,  so führt dies zwangsläufig zu einer klaren Niederlage.

mehr lesen

Di

22

Mär

2016

Bericht zum Halbfinale im Bezirkspokal der Herren 2015/16

Völlig unerwartet zogen unsere Herren  letzten Dienstag  in das Bezirkspokalfinale ein. Dabei siegte man beim Ligakonkurrenten TSV Trudering mit 29:18 (15:12).

mehr lesen

Sa

19

Mär

2016

Spielbericht Damen 1 vs. SV-DJK Taufkirchen 2                            18:19 (8:14)

Am vergangenen Samstag um 19 Uhr traten die First Ladies des SV Bruckmühl ihr vorletztes Spiel gegen die viertplatzierten Damen des SV-DJK Taufkirchen II an.

mehr lesen

Sa

19

Mär

2016

ÜBL     weibl. B-Jugend         TuS Prien vs. SV Bruckmühl                         17:15

Am Samstag den 19.03.2016, machte sich die weibliche Jugend B bestens gelaunt auf den Weg nach Prien, zum letzten Saisonspiel auf

mehr lesen

Sa

19

Mär

2016

Bericht zum BZOL-Ligaspiel  SV Bruckmühl Herren 1 vs. TSV Unterhaching       32:30 (13:6)

Klarer als es das Endergebnis wiederspiegelt siegten unsere Herren I nach einer starken Leistung gegen den Tabellen Dritten TSV Unterhaching II mit 32:30(13:6).

mehr lesen

Sa

12

Mär

2016

BK Herren       SV Bruckmühl 2 vs. TSV Ebersberg              31:27

Zum letzten Mal in dieser Saison trat die Zweite diesen Samstag in der Heufelder Halle an. Damit bietet sich auch die Gelegenheit für einen kleinen Rückblick.

mehr lesen

Sa

12

Mär

2016

BL Damen       SV Bruckmühl 1 vs. TSV Ebersberg              26:25 (17:13)

Am Samstagnachmittag trafen wir uns alle bei unsere Jul, um uns auf das bevorstehende wichtige Spiel einzustimmen. Unser Trainer gab uns einige Anweisungen und Motivationen mit auf den Weg und so fuhren wir mit einem guten Gefühl zur Halle. Auch dass die Herren II vor uns gegen Ebersberg gewannen, sahen wir als gutes Zeichen.

mehr lesen

Sa

12

Mär

2016

BZOL   Herren                        SV Bruckmühl vs. HSG München West                    27:26 (13:13)

In einer spielerisch zwar nicht hochklassigen aber dafür kampfbetonten und spannenden Partie siegten unsere Herren I gegen den Tabellenletzten HSG München West knapp aber letztendlich verdient mit 27:26(13:13)

mehr lesen

So

06

Mär

2016

ÜBL     weibl. B-Jugend         SVG Burgkirchen vs. SV Bruckmühl                         22:9 (8:4)

Leider läuft die Rückrunde nicht wie geplant für den SVB Sämtliche Spielerinnen waren krank oder verletzt, das Training fiel aus und so ging es am Wochenende dann auch weiter.

mehr lesen

So

06

Mär

2016

BZOL   Herren                        FC Bayern München vs. SV Bruckmühl 1                 37:27 (17:13)

Einen rabenschwarzen Tag erwischten unsere Herren am Sonntag gegen den FC Bayern München. Am Ende mussten sie die Heimreise mit einer verdienten 27:37(13:17)-Klatsche im Gepäck antreten.

mehr lesen

Sa

27

Feb

2016

BZOL Herren              SV Bruckmühl 1         vs.       TuS Prien                    30:26 (11:12)

Zwei wichtige Punkte holten unsere Herren im Derby gegen den TuS Prien und konnten dabei mit dem 30:26(16:15) in eigener Halle das Hinspielergebnis exakt umdrehen.

mehr lesen

Sa

27

Feb

2016

BZL Damen                SV Bruckmühl 1         vs.       TSV Grafing 2            22:16 (11:12)

Am vergangenen Samstag begrüßte die erste Damenmannschaft des SV Bruckmühl die zweite Mannschaft aus Grafing Zuhause in der Heufelder Halle. Bereits die Woche vor dem Spiel stand fest: Dieses Spiel MÜSSEN wir aufgrund der derzeitigen Tabellensituation gewinnen!

mehr lesen

So

21

Feb

2016

Weibl. B-Jugend: Simbach vs. SV Bruckmühl   15:14 (8:7)

Sehr sicher aufgrund unseres deutlichen Heimsieges gegen Simbach fuhren wir, die weibliche B-Jugend, Sonntag, den 21.2., früh los.

mehr lesen

So

21

Feb

2016

Bericht zum Mini-Spieltag in Ebersberg

Unsere Kiddies sind der Wahnsinn. Beim zweiten Spieltag in diesem Jahr, konnten unsere Minis drei Siege und ein Unentschieden erkämpfen.

mehr lesen

So

21

Feb

2016

BZL Damen: TuS Prien vs. SV Bruckmühl 1           28:17 (15:10)

2 -Punkte -Verlust beim TuS PrienAm Sonntag,  den 21.02 war die erste Damenmannschaft des SVB mit voller Bank beim TuS Prien zu Besuch. Mit Kampfgeist und dem Ziel den Zweitplatzierten Prienerinnen Contra zu geben,  starteten die SVB - Damen mit einer 0: 3 Torfolge vorbildlich ins Spiel...

mehr lesen

Di

02

Feb

2016

Weibl. B-Jugend vs. TuS Raubling

Höchst motiviert und gut vorbereitet trafen wir, die weibliche B-Jugend, uns am 30.01.16 an der heufelder Halle, um uns die in der Hinrunde verlorenen Punkte gegen den TuS Raubling zurückzuholen. Die erste Halbzeit glich einer Achterbahnfahrt. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr hatten wir Schwierigkeiten, die wir in der Mitte der Spielzeit besser, anfangs und kurz vor der Halbzeit schlechter meistern konnten. Dazu kamen kleine Konzentrationsfehler, so dass wir mit einem 8:8 in die Pause gingen. Unsere Trainer, Daniel Ultsch und Thomas Breier, bauten uns auf und gaben uns Tipps, wie wir in bestimmten Situationen besser agieren können und wir starteten in die zweite Halbzeit. Am Anfang waren wir mit den Raublingern gleich auf, doch aufgrund der gleichen Leichtsinnsfehlern der ersten Halbzeit konnten unsere Gegner eine Führung ausbauen. Die letzten Minuten kämpften wir hart, aber wir verloren trotzdem mit 14:18. Wir erwarten gespannt das nächste Spiel mit dem wir unbedingt unsere kurz unterbrochene Siegesserie weiterführen wollen.
Theresa Wallner

Di

02

Feb

2016

Herren1 vs. TSV Trudering

Mit 29:33(13:16) unterlagen unsere Herren I Landesligaabsteiger TSV Trudering. Bruckmühl erwischte einen denkbar schlechten Start und lag nach nicht einmal drei Minuten mit 0:3 zurück. Bereits in dieser Phase zeigte sich, dass die Gäste nahezu jeden technischen Fehler mit einem Gegentor bestraften. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass unsere Herren nach 10 min 4:9 im Rückstand lagen. Erst danach fing man sich und fand bis Mitte der ersten Hälfte endlich besser ins Spiel(10:11). Die spielstarken Truderinger ließen sich jedoch nicht sehr beeindrucken und zogen bis zur Halbzeitpause wieder auf drei Tore davon(13:16). Schon die erste Halbzeit offenbarte, dass es der Mannschaft an diesem Tag etwas an Geschlossenheit fehlte. Jeder einzelne kämpfte zwar beherzt, ein bedingungsloses miteinander, jeder für jeden, wollte jedoch einfach nicht aufkommen. Auch in Halbzeit zwei war der Wille der Spieler, das Spiel zu drehen grundsätzlich erkennbar, jedoch schaffte es die Mannschaft einfach nicht das Ruder herum zu reißen. So lief man ständig einem Rückstand zwischen drei und fünf Toren hinterher. Als es gut 10 min vor dem Ende 22:27 stand, war das Spiel scheinbar gelaufen, unsere Herren zeigten jedoch Moral und kämpften sich ins Spiel zurück. Circa drei Minuten vor dem Ende kamen sie tatsächlich nochmal auf zwei Tore zum 28:30 heran. Auch beim Spielstand von 29:31 in der 58. min war man noch in Schlagdistanz, ernsthaft gefährden konnte man die Gäste letztendlich jedoch nicht mehr und so verlor man verdient. 29 geschossene Tore sind sicherlich nicht so schlecht, 33 Gegentore, noch dazu in eigener Halle, jedoch definitiv zu viel um gegen einen Gegner wie Trudering zu bestehen.

Beste Torschützen waren Marc Wiegert mit 7 und Simon Todt mit 6 Treffern.

 

Es spielten:

Kai Wiegert, Stefan Nowack und Tobias Mühleisen im Tor

Hansi Brenner; Simon Todt(6/1); Simon Rupp( 1); Thomas Neuwirth(3); Florian Zinner(4); Josef Ostner(3/1); Marc Wiegert(7); Tobias Rauch(2); Lukas Wessely; Daniel Ultsch(1); Simon Wamser(2);

 

Di

02

Feb

2016

Herren 2 vs. TSV Brannenburg 2

Brannenburg II, Tabellenzweiter in der Liga, war am vergangenen Samstag zu Gast in Heufeld. Eine erfahrene und eingespielte Truppe reiste an, um die Punkte zu entführen. Darunter auch einige alte Bekannte, wie zum Beispiel Martin Becker. Mit der jungen und hungrigen Rauch-Truppe stand ihr auf Bruckmühler Seite das krasse Gegenteil gegenüber. Von der ersten Minute an spielten die Brannenburger dabei sehr clever. Provozierte Stürmerfouls, spielen bis an die Grenz des Zeitspiels, kaum technische Fehler, unnötige Würfe oder Fehlpässe sowie stetiges lamentieren mit dem Schiedsrichter machten es uns sehr schwer. Zusätzlich trug ihre überragende Trefferquote dazu bei, dass wir nicht zu dem Tempospiel fanden, welches wir uns vorgenommen hatten. Spätestens als dann ein Strafwurf von unserem Trainer und neuem 7-Meter-Schützen vom gegnerischen Torhüter gefangen wurde, war auch dem letzten klar, dass es sehr schwer würde gegen die ehemaligen BOL-Spieler aus Brannenburg zu bestehen. Dennoch gaben wir nicht auf und versuchten gegen alle Bemühungen der Brannenburger das Tempo in diesem zähen Spiel hochzuhalten. Zu viele eigene Fehler und Fehlwürfe verhinderten aber, dass wir den Anschluss halten konnten. Denn in der Defensive hatten wir den körperlich überlegenen Brannenburgern viel zu wenig entgegenzusetzen. Der Schiedsrichter allerdings ließ auch sehr lange Angriffe zu und erkannte in unserem Angriff häufig Stürmerfouls, die wir so noch nie abgepfiffen bekamen. In der zweiten Hälfte bot sich das gleiche Bild. Die Brannenburger spielten ihr Spiel und wir bekamen in der Abwehr keinen Zugriff auf die körperlich starken Gegenspieler. Daran änderte auch die Offensive 4-2 Abwehr gegen Ende des Spiels nichts mehr. So gewann in einem schweren Spiel Brannenburg letztlich vierdient mit 36:27.

Einladen möchten wir alle, den Faschingssonntag vielleicht sogar maskiet in der Bruckmühler Realschulturnhalle ausklingen zu lassen. Denn um 18:00 sind die Männer vom FC Bayern München bei uns zu Gast. Dort möchten wir im Pokal eine Runde weiterkommen.